Plastic meets Electronics - Möglichkeiten der IMSE Technologie (Injection Molded Structural Electronics)

27. FED-Konferenz | Freitag, 27.09.19, 14:15 Uhr | Funktion trifft Elektronik | Raum: Scharoun

Seit mehr als einer Generation beschäftigt man sich in Finnland mit gedruckten Elektroniken. Mit der Ausgründung von TactoTek und der Entwicklung der IMSE Technologie gelang der Durchbruch in der elektronischen Funktionsintegration in spritzgegossenen, dreidimensionalen Polymerbauteilen. Im Vortrag stehen die Grundkonzeption, wie die Vorteile und Anwendungsbeispiele im Fokus. Touch, Licht und Antennenintegration in der dritten Dimension. "Plastic meets Electronics"

Bernhard Rauch ist seit über 30 Jahren bei führenden Unternehmen im Bereich der Kunststoff- Spritzgusstechnik tätig. Der Tätigkeitschwerpunkt lag in der Vergangenheit im internationalen technischen Vertrieb von komplexen Kunststoffkomponenten und mechatronischen Baugruppen. Von der MID Technologie kommend, beschäftigt er sich nun bereits seit 10 Jahren mit dem Schwerpunkt „Plastic meets Electronics“. Er sieht sich als vertrieblicher Brückenbildner zwischen der Mechanik- & Elektronikwelt.