Datenschutzerklärung

Fachverband Elektronik-Design e. V.
Frankfurter Allee 73C
10247 Berlin

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten des Nutzers ausschließlich im Rahmen der deutschen Datenschutzbestimmungen. 

1. Etwaig von uns erhobene personenbezogene Daten (insbesondere Name, Titel, Anschrift, sonstige Kontaktdaten), werden im erforderlichen Umfang für die Erbringung der Leistung verwendet, zu deren Zweck Sie die Daten eingegeben oder bereitgestellt haben, also für die Durchführung der zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Verträge (z.B. Kaufverträge, Dienstleistungsverträge, Verträge über die Dienstnutzung auf unserer Website). Ausschließlich zu diesem Zweck und im erforderlichen Umfang erfolgt eine Weitergabe solcher Daten auch an in die Vertragserfüllung eingebundenen Dritten wie Webseitenadministratoren, Server- und Datenbankadministratoren. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen (u.a. zum Zwecke der Strafverfolgung und Durchsetzung von Rechten am geistigen Eigentum).

2. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zudem aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung an unsere Versandhändler und Verlagshäuser weitergeben, die diese verwenden, um Briefe, Mitgliedermagazine und Gratiszeitungen an unsere Mitglieder versenden. Eine Weitergabe an Dritte findet im Übrigen nicht statt. Darüber hinaus findet eine Weitergabe an die Mitglieder des Vorstands und des Beirats des FED e.V. zum Zwecke der Arbeit des FED e.V. statt.

3. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir – wenn Sie dem Bezug des Newsletters zugestimmt haben - darüber hinaus zur Verteilung unseres elektronischen Newsletters [einschließlich Angeboten für unsere Waren und Dienstleistungen und für Waren und Dienstleistungen, die wir in Kooperation mit Dritten anbieten]. Den Bezug unseres Newsletters können Sie jederzeit beenden. Wir geben Ihre Emailadresse – soweit nicht in obiger Ziffer 1 abweichend vermerkt - nicht an Dritte weiter. Zur Abbestellung des Newsletter wenden Sie sich an: info [@] fed.de

4. Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite automatisch Daten an unseren Webserver (so genannte Nutzungsdaten; u.a. Datum und Uhrzeit des Zugriffs bzw. Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, URL der verweisenden Webseite und IP-Adresse). Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

5. Um die Nutzung der Website komfortabler zu machen, verwenden wir Cookies. Hierdurch können bei Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Durch Cookies können z.B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern.

6. Sie sind berechtigt, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen.

7. Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

8. Der Internetauftritt des Betreibers verwendet den „Gefällt-mir“-Button des sozialen Netwerkes facebook.com, deren Betreiber die Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA ist (nachfolgend: Facebook). Der Facebook „Gefällt-mir“-Button ist mit dem Facebooklogo einem „f“ gekennzeichnet.

Wenn der Nutzer eine Website des Internetauftritts des Betreibers aufruft, die den Facebook „Gefällt-mir“-Button enthält, baut der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Website eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Nutzer die entsprechende Seite des Internetauftritts des Betreibers aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch dem Facebook-Konto des Nutzers zuordnen. Wenn der Nutzer den „Gefällt-mir“-Button betätigt oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information von dem Browser des Nutzers direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte des Nutzers und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre des Nutzers ist dem Datenschutzhinweis von Facebook zu entnehmen.

Wenn der Nutzer vermeiden will, dass Facebook über den Internetauftritt des Betreibers Daten über den Nutzer sammelt, muss sich dieser vor dem Besuch des Internetauftritts des Betreibers bei Facebook ausloggen.

9. Der Internetauftritt des Betreibers enthält Funktionen der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, C.A. 94107, USA (nachfolgend: Twitter).

Sobald der Nutzer Twitter und dabei insbesondere die Funktion „Re-Tweed“ verwendet, verknüpft Twitter dessen Twitter-Account mit den von dem Nutzer frequentierten Internetseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere den Followern des Nutzers, bekannt gegeben. Auf diesem Wege findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt.

Der Betreiber wird von Twitter nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Für weitergehende Informationen des Nutzers wird auf den nachstehenden Link verwiesen: twitter.com/de/privacy

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass die Möglichkeit besteht, die Datenschutzeinstellungen bei Twitter in dessen Konto-Einstellungen zu verändern.

Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“