Digitale Transformation in der EMS Branche

27. FED-Konferenz | Donnerstag, 26.09.19, 13:30 Uhr | Management in EMS | Raum: Roselius

Digitalisierung, Industrie 4.O, Digitale Transmission, Digitale Transformation, mit all diesen Begriffen wird man heute konfrontiert. Die Digitalisierung hat im privaten Umfeld schon längst Einzug in unseren Alltag gehalten. Doch wie sieht es in der Arbeitswelt aus? Was ist heutzutage schon möglich, wo setzen wir schon einen digitalen Zwilling während der Entwicklung über den ganzen Industrialisierungsprozess und die Serienproduktion ein? Die wahren Herausforderungen für den digitalen Wandel liegen nicht nur darin eine bestimmte Software oder ein Softwarepaket zu beherrschen. Entscheidend sind die Mitarbeiter, sie müssen frühzeitig in den Prozess eingebunden werden und sind die Schlüssel zum Erfolg. In dem Vortrag wird aufgezeigt, was heute schon möglich ist, was die Herausforderungen sind und womit man die Digitalisierung und den digitalen Wandel im Unternehmen fördern kann.

Zur Programmseite

Seit mehr als 22 Jahren bei der Zollner AG. Begonnen in der Qualitätssicherung mit der Betreuung von internationalen Kunden über die ganze Fertigungskette hinweg. Im Jahr 2002 Aufbau eines unternehmensweiten Kompetenzcenters für die Lötausbildung und IPC Schulungen. Im Januar 2014 Leitung des Bereiches Technologie und stellvertretender Leiter des Bereiches Engineering in der Elektronik. Seit August 2016 stellvertretender Leiter Global Engineering mit dem Schwerpunkt Technologie. Seit vielen Jahren Mitarbeit in diversen Arbeitskreisen des ZVEI, Industriearbeitskreisen und Normengremien.