Chancen und Risiken der Vertragsgestaltung – Praktische Tipps für die Prüfung und Ausgestaltung von Verträgen

27. FED-Konferenz | Donnerstag, 26.09.19, 16:15 Uhr | Management in EMS | Raum: Roselius

Die Präsentation skizziert die gesetzlichen Grundlagen zum Abschluss von Verträgen und geht auf typische Fragen bei der Vertragsgestaltung ein. Dies gilt z.B. für den Vertragsschluss durch elektronische Medien, die wirksame Einbeziehung von AGB oder anderen Vertragsdokumenten, das Zustandekommen von Verträgen durch Schweigen und die Folgen einer von der Bestellung abweichenden Auftragsbestätigung. Ferner gibt die Präsentation praktische Tipps für den Umgang mit üblichen Vertragsklauseln, die bei der Prüfung und Gestaltung von Verträgen besonders kritisch betrachtet werden soll-ten. Hierzu zählen insbesondere Haftungsklauseln, Garantien, Rücktrittsrechte, Regelungen zu Gewährleistungsfristen und Vertragsstrafen.

Zur Programmseite

Dr. Kai-Oliver Giesa ist Rechtsanwalt und Counsel im Stuttgarter Büro der Rechtsanwaltskanzlei CMS Hasche Sigle. CMS berät mit mehr als 600 Berufsträgern Unternehmen in allen wirtschaftsrechtlichen Fragen des deutschen und internationalen Rechts. Dr. Kai-Oliver Giesa ist seit 2010 im Geschäftsbereich Commercial tätig. Er berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen rund um Einkauf, Produktion und Vertrieb. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Gestaltung von Verträgen (z.B. Liefer-, Handelsvertreter- und Franchiseverträge) sowie der Bereich Produkthaftung.