FED-Shop

IPC-Richtlinien und FED-Dokumente zu Design, Leiterplatten- und Baugruppen-Fertigung jederzeit bequem bestellen

!!!ACHTUNG!!! Alle PDF-Dateien sind DRM-geschützt! Bitte benennen Sie unter "Anmerkungen" oder "Abweichende Lieferadresse" den User der Datei (Vor-, Nachname und E-Mail). FAQ - DRM

Vom 24. - 28.09.2018 ist kein Dokumentenversand möglich! Ihre Bestellungen werden ab dem 01.10.2018 wieder bearbeitet.

Ihr Warenkorb ist leer.
Warenkorb ansehen
IPC Englisch LP-Fertigung PDF Single User

IPC-4761 (PDF) Single User

Design Guide for Protection of Printed Board Via Structures

Englisch, 16 Seiten. Released Juli 2006. Keine Druckberechtigung, DRM-geschützt, !!!ACHTUNG!!! NENNEN SIE BEI DER BESTELLUNG DEN USER (NAME+E-MAIL)

IPC-4761: Designrichtlinie für den Schutz von Vias in Leiterplatten
IPC-4761 'Design Guide for Protection of Printed Board Via Structures' erschien im Juli 2006 und umfasst 16 Seiten. Die Richtlinie ist das einzige Industriedokument, welches den De signern, Leiterplattenherstellern und -anwendern detaillierte Informationen über sämtliche existierende Methoden des Via-Schutzes in Leiterplatten informiert. Dazu zählen Tenting (Abdeckung), Plugging (Verfüllen), Filling (Füllen) und Capping (Verdec ken). Um die jeweils am besten geeignete Technik unter Kenntnis ihrer Vorzüge sowie Nachteile auswählen zu können, gibt die Richtlinie Hiweise zur technologischen Realisierung, zur Langzeitzuverlässigkeit, Materialspezifikation sowie Selektion.

IP C-4761 is the sole industry guideline providing PCB designers, manufacturers and uses with detailed information on all existing methods for protecting vias on printed boards, including all types of via tenting, plugging, filling and capping. Producti on issues, long term reliability concerns and material specification and selection are provided to aid in evaluating the benefits and concerns for employing each type of via protection. 16 pages. Released July 2006.

PDF-Datei ist DRM geschützt (rechnergebunden)! Bitte nennen Sie beim Kauf den vollständigen Namen und die E-Mailadresse des Users.