ESD-Schutzmanagement

09.03. - 11.03.2020 Berlin
Das ESD-Schutzmanagementsystem hat die Aufgabe, zu sichern, dass nicht nur in den eigenen Fertigungsprozessen, sondern auch in den Entwicklungsprozessen und in der Lieferkette des Unternehmens ein durchgehend systematischer ESD-Schutz realisiert wird.

Der Spezialkurs ‚ESD-Schutzmanagement‘ zielt auf die Vermittlung des Wissens und die Methodik zur Schaffung eines wirksamen ESD-Schutzmanagements ab und vermittelt folgende Spezialkenntnisse:

• Grundlagen der Elektrostatik und ESD-Schutzmaßnahmen
• Wirkung und Effekte von ESD auf Bauteil- und Komponentenebene
• Technologische Möglichkeiten des ESD-Schutzes auf Bauteil- und Komponentenebene
• Planung des ESD-Schutzes in einem ESD-Schutzprogramm
• Grundlagen der ESD-Messmethoden und –equipment

Zur Seminarbeschreibung

Beginn

09.03.2020 — 09:00 Uhr

Ende

11.03.2020 — 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Berlin

Kosten

FED-Mitglieder: 1.260,00 €
Nichtmitglieder: 1.635,00 €

1. Tag: ESD-Grundlagen

  • Grundlagen Elektrostatik
  • Elektrostatische Entladungen und deren Auswirkung
  • Ausfälle/Schädigungen durch ESD
  • ESD-Messmethoden
  • ESD-Messequipment

2. und 3. Tag: ESD-Schutzmanagement

  • ESD-Schutznormen
  • DIN EN 61340-5-1
  • DIN EN 61340-5-2
  • ESD-Schutzmaßnahmen an Bauelementen und Komponenten
  • ESD-Schutzmaßnahmen in der Arbeitsumgebung
  • Aufbau von ESD-Schutzzonen
  • Erarbeitung eines ESD-Schutzprogramms
  • Einbindung in das QM-System
  • Aufgaben des ESD-Schutzbeauftragten
  • Kontrolltätigkeiten
  • Messpraxis

Der Kurs richtet sich grundsätzlich an alle Mitarbeiter, die mit elektronischen Komponenten und Baugruppen in Berührung kommen.

Alle Teilnehmer erhalten am Ende des 3-tägigen Seminars die Möglichkeit, einen Qualifizierungsnachweis durch Ablegen einer Prüfung zu erwerben. Damit erhalten sie den FED-zertifizierten Abschluss zum ESD-Schutzbeauftragten.

Auch für bereits tätige ESD-Schutzbeauftragte vermittelt das Seminar neue Erkenntnisse und Aspekte.

Dipl.-Kfm. Michael Günther

Michael Günther, Dipl.-Kfm. (FH) und Geschäftsführer der Ing.-Ges. Günther und Partner ist seit 2006 im ESD-Schutz und als Auditor ISO 9001 und EN 9100 tätig. Als Berater und Trainer in der Unternehmenspraxis verbindet er technisches ESD-Know-How mit betriebswirtschaftlichen Aspekten. Insbesondere widmet er sich dem Schwerpunkt Produktion, Controlling, Qualitäts- und Projektmanagement.

FED e. V.
Schulungsraum
Plaza Frankfurter Allee
Frankfurter Allee 73c, 5. OG
10247 Berlin
Tel. 030 340 6030-50

Anfahrtsbeschreibung: Anfahrt_FED_Berlin.pdf

Bitte melden Sie sich an bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn; die Plätze sind begrenzt.


jew. 9:00 - 17:00 Uhr

Je ein Handout, ein Zertifikat nach erfolgreich bestandener Prüfung "ESD-Schutzbeauftragter", 1 Teilnahmebestätigung,  3 x Mittagessen, alkoholfreie Pausengetränke. 

Die 3-tägige Schulung endet mit einer Prüfung und bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das FED-Zertifikat "ESD-Schutzbeauftragter".

Best Western Hotel City Ost
Frankfurter Allee 57-59
10247 Berlin


 Tel.:  +49 (0)30 214 80 28 28 oder reservation@agon-group.com


Bitte buchen Sie Ihre Übernachtungen selbst. - STICHWORT ESD-Schutzmanagement. Es wurde ein Abrufkontingent eingerichtet. Das Kontingent steht bis 3 Wochen vor Schulungsbeginn zur Verfügung.


Ein Einzelzimmer zum Preis von EURO 79-,/Nacht inkl. Frühstück und W-LAN.
Gebuchte Zimmer können bis 2 Wochen vor Anreise kostenfrei storniert werden.

Jetzt anmelden