PCB Design Award 2022:
Verleihung am 29.09.2022
auf der 30. FED-Konferenz

Der PCB Design Award wird in vier Kategorien ausgeschrieben

In dieser Kategorie geht es um mechanische Herausforderungen, die nur mit komplexen, starren, starrflex oder flexiblen Schaltungen gelöst werden können.

In dieser Kategorie geht es um die Herausforderung von sehr hohen Spannungen, Strömen oder Verlustleistungen außerhalb der üblichen Standards und deren Lösungen.

In dieser Kategorie dreht sich alles um Schaltungen mit extrem hoher Integrationsdichte oder sehr hohen Übertragungsraten.

In dieser Kategorie wird „die etwas andere Lösung“ prämiert, die einfach genial oder genial einfach umgesetzt wurde unabhängig von Trägermaterialien. Das kann zum Beispiel eine simple Lösung sein, die besonders preisgünstig zu fertigen ist, alternative Materialien verwendet oder bei der die Baugruppe recycelbar ist bzw. einen minimalen CO2-Fußabdruck hinterlässt.

Der PCB Design Award ehrt die Leistungen von Leiterplatten-Designern im deutschsprachigen Raum

Leiterplatten- und Baugruppen-Designer bilden die Brücke zwischen der Elektronikentwicklung und Fertigung. Sie sind die Schnittstelle für alle am Entwicklungsprozess beteiligten Akteure. Mit ihrer Arbeit entscheiden die Leiterplatten-Designer über die Kosten und die Qualität der späteren Produktion einer Leiterplatte sowie deren Bestückung und Montage. Diese wichtige Arbeit, deren Bedeutung weiter steigt, würdigt der PCB Design Award.

Ihre Ansprechpartnerin

Sandra Köckeritz

Veranstaltungsmanagement

Tel. +49 30 340 6030-52

E-Mail senden