Vortragsveranstaltung der Regionalgruppe Jena und Dresden

18.06.2018 12:00 Uhr - 18.06.2018 16:45 Uhr Jena

Stand der RoHS-Ausnahmen nach Anhang III – Neues aus der Gesetzgebung | Nachhaltigkeit – SDG’s und individuelles Handeln | Die CE-Kennzeichnung

Jena
Jena

Ort: Carl Zeiss AG
Innovationsraum
Carl-Zeiss-Promenade 10
07745 Jena

Leitung: Wolfgang Kühn, Regionalgruppenleiter

 

Tagesordnung

12:00 Uhr

Getting together, Zeit für Gespräche und Networking

12:45 Uhr

Begrüßung der Mitglieder und Gäste
Wolfgang Kühn, Regionalgruppenleiter

 

Vorstellung Gastgeberfirma
Dr. Sänger, Leiter Technische Dienste des Bereiches Business Services and Infrastructure

 

13:15 Uhr

Neues aus dem Verband / Wahl des Regionalgruppenleiters Jena
Klaus Dingler, Vorstand FED e.V.

13:30 Uhr

Fachvortrag: Stand der RoHS-Ausnahmen nach Anhang III – Neues aus der Gesetzgebung

  • Allgemeines zum Anhang III
  • Ausnahmen für Blei und Cadmium im Einzelnen
  • Ausblick

Referent: Dr. Otmar Deubzer, IZM/Fraunhofer Berlin

 

14:15 Uhr

Pause mit kleinem Imbiss

 

14:45 Uhr

Fachvortrag: Nachhaltigkeit – SDG’s und individuelles Handeln

  • Was heißt Nachhaltigkeit?
  • Umsetzungsplan bis 2030 (UN und BRD)
  • Nachhaltigkeitsziele SDG’s (Sustainable Development Goals)
  • Was bedeutet dieses für die KMU’s?

Referent: Michael Kaminski-Nissen B.A.U.M. e.V.

 

15:30 Uhr

Fachvortrag: Die CE-Kennzeichnung

  • Übersicht über Europäische CE-Richtlinien
  • Konformitätsbewertungsverfahren und Konformitätserklärung
  •  Verantwortliche Person im Unternehmen
  •  Aktuelle Rechtsprechung rund um die CE-Kennzeichnung

Referent: Dr. Jens Nusser, LL.M. Kopp-Assenmacher & Nusser

 

16:30 Uhr

Diskussion, offene Fragen

 

16:45 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Rückfragen an:

Regionalgruppenleiter
Wolfgang Kühn
Tel.: +49 3641 391 016
Mobil: +49 177 - 51 83 244
E-Mail an Ansprechpartner

Die Teilnahme ist für FED-Mitglieder kostenlos. Eine
Anmeldebestätigung unsererseits erfolgt nicht, um den
Verwaltungsaufwand möglichst gering zu halten.