Künstliche Intelligenz und Augmented Reality - Inspektionslösungen mit Mehrwert durch neue Technologien

29.10.2020, 13:30 Uhr FED Conference Talks

Online-Event

Thema:               Künstliche Intelligenz und Augmented Reality - Inspektionslösungen mit Mehrwert durch neue Technologien
Vortragender:    Dr. Jörg Schambach – Produktmanager Industrielle Bildverarbeitung, GÖPEL electronic GmbH
Dauer:                1 Stunde

Innovative Technologien aus den Bereichen der künstlichen Intelligenz (KI) und Deep Learning (DL) finden zunehmend Einsatz in realen industriellen Anwendungen. Aufbauend auf umfangreichen Datensätzen und mit Hilfe von modernen Mitteln der künstlicher Intelligenz und Deep Learning sind auch im Bereich der automatischen optischen Inspektion ganz neue Lösungsansätze möglich, um das Leistungsvermögen von Inspektionssystemen zu steigern. So wie die künstliche Intelligenz dazu beiträgt, die Inspektionssysteme leistungsfähiger zu machen, so vermag es Augmented Reality, eine Brücke zwischen der realen Welt und einer intelligenten Datenversorgung zu schlagen. Durch Augmented-Reality-Anwendungen wird es möglich, digitale Inhalte im Sichtfeld des Bedienpersonals zu visualisieren und somit Arbeitsprozesse zu vereinfachen. Im Rahmen der Präsentation wird ein Überblick über die neusten Entwicklungen zum Einsatz von künstlicher Intelligenz und Augmented Reality im Bereich der automatischen optischen Inspektion in der Elektronikfertigung gegeben.


Hinweise für alle Teilnehmer:

  • Das Online-Event wird aufgezeichnet
  • Zur Durchführung des Online-Events verwenden wir "GoToWebinar". Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie insoweit unter www.fed.de/datenschutz-webinare/
  • Kosten: 0,- €