Der MID Summit 2021

30.09.2021, 09:00 Uhr Nürnberg

Die Plattform für MID-Technologien

Ort: Erdgeschoss Halle 14 auf AEG
        Fürther Str. 248a
        90429 Nürnberg

Durch die MID-Technologie ist es möglich, mechanische, elektronische, thermische, strömungstechnische und optische Funktionen in dreidimensionale Schaltungsträger auf verschiedenen Materialien zu integrieren. Der neu etablierte Begriff MID ‚Mechatronic Integrated Devices‘, früher bekannt als Molded Interconnect Devices, spiegelt heute die Erweiterung der diversen Potenziale der MID-Technologie und die Perspektiven auf neue, vielversprechende Technologien wie gedruckte Elektronik und additive Fertigung wider. Branchenübergreifende Anwendungen wie elektronische Intelligenz, Energiespeicher, Sensorfunktionen und Kommunikationsfähigkeiten müssen in Zeiten des Internet der Dinge (IoT) auf engstem Raum auf jedem Material integriert werden. Für die kontinuierliche Weiterentwicklung von Strukturierungs-, Metallisierungs- und Druckprozessen sind diese Randbedingungen das ideale Wachstumsmedium für Mechatronic Integrated Devices.
Die Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V. fördert mit dem MID Summit 2021 die Vernetzung der Mitglieder sowie externer Interessenten. Mit dieser Veranstaltung erhalten die Mitglieder die Möglichkeit sich zu präsentieren. Der MID Summit bietet eine neue, innovative Plattform für die MID-Technologie.


Tagesordnung

09:00 Uhr

Eröffnung des MID Summits durch Prof. Frank

10:00 Uhr

Mitgliederversammlung 3-D MID e.V.

12:00 Uhr

Fachgespräche & Vernetzung bei leichtem Imbiss

12:30 Uhr

Fachvorträge Session I

13:30 Uhr 

Poster-Session aktueller Forschungsprojekte

14:00 Uhr

Führung durch nahegelegene Forschungslabore

15:00 Uhr

Fachvorträge Session II

15:30 Uhr

Poster-Session aktueller Forschungsprojekte

16:30 Uhr

Führung durch nahegelegene Forschungslabore

17:00 Uhr

Ausklang des MID Summits

Anmeldung
Bitte melden Sie sich kostenfrei unter www.3dmid.de als Besucher:in für den MID Summit an.

Auf- und Abbau
Die Halle ist am 29.09.2021 und 01.10.2021 für Auf- bzw. Abbau der Messestände zugänglich.