Anforderungen an ein Produktdaten- PCN- und Quote-Managementsystem in der Elektronikindustrie

19.11.2020, 13:30 Uhr FED Conference Talks

Online-Event

Thema:               Anforderungen an ein Produktdaten- PCN- und Quote-Managementsystem in der Elektronikindustrie
Vortragender:    Oliver Hoffmann - EMEA Director, SiliconExpert Technologies
Dauer:                1 Stunde

Warum brauchen wir ein integratives PDM Management System? Viele Elektronikfirmen verwalten ihre Daten nach wie vor in einer Excel Datenbank. Die technischen und kommerziellen Spezifikationen wie z.B. PCN, RoHS, REACH, FIT Werte, Preise, Lieferzeiten werden von verschiedenen Mitarbeitern in externen Systemen wie Octopart, Silicon Expert, IHS und Distributoren Portalen recherchiert, aufwendig mit dem ERP und E-CAD abgeglichen und manuell in das Excel eingetragen. Passieren hier Fehler, führt das zu Qualitätseinbußen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Hinzu kommt, dass sich in den letzten Jahren durch die Globalisierung, die Anfälligkeit der Lieferketten, die angestiegene Komplexität und die größere Anzahl der Komponenten die Anforderungen an ein PDM wesentlich verändert hat. Lösungsansatz kann eine hochintegrative PDM Drehscheibe sein, welche mit den verschiedenen Systemen wie ERP, E-CAD und externe Datenbanken vernetzt ist. Dieser automatisierte Austausch von Informationen garantieren dem OEM und EMS - einen aktuellen Artikelstamm ohne Dubletten - das Verwalten der technischen Spezifikationen, Verpackungen, Umweltparameter, Conflict Minerals, Risiko Analyse, Dokumente auf dem firmeneigenen SQL Server - ein integriertes PCN Management - BOM Checks bezüglich RoHS, REACH, EOL, Verfügbarkeiten, Preise, etc. Ein integratives PDM System ist Dreh- und Angelpunkt zwischen den Systemen ERP, E-CAD und externen Datenbanken.


Hinweise für alle Teilnehmer:

  • Das Online-Event wird aufgezeichnet
  • Zur Durchführung des Online-Events verwenden wir "GoToWebinar". Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie insoweit unter www.fed.de/datenschutz-webinare/
  • Kosten: 0,- €