Neue Mitglieder

Die Mitglieder des FED finden Sie in der Dienstleisterübersicht.

 

FED-Mitglieder 1236
Herr Füller, Persönliches Mitglied

FED-Mitglieder 1237
Frank Elektronik GmbH,
83278 Traunstein

FED-Mitglieder 1238
Herr Kolar, Persönliches Mitglied

FED-Mitglieder 1239
Fuchsberger PBC & Electronics GmbH,
2345 Brunn am Gebirge, Österreich
 

Regionalgruppe Dresden

Dresden RG

Sachsen ist die Wiege für eine Vielzahl von Erfindungen, die unser Leben nachhaltig beeinflussen. Nehmen wir als Beispiele die Flüssigkristallanzeige und das Farbfernsehen, um nur zwei zu nennen. Zahlreiche berühmt gewordene Persönlichkeiten haben in Sachsen studiert, zum Beispiel an der Hochschule Mittweida. Zu nennen wären hier Hans Bahlsen, August Horch, Friedrich Opel und Ernst Sachs – der Erfinder des elektrischen Lötkolbens.

Sachsen war schon in der Vergangenheit ein Ballungszentrum der deutschen Industrie und auch heute sind die meisten Firmen im Osten Deutschlands in Sachsen angesiedelt. Aus Sachsen kommen wichtige Zulieferteile für die Autoindustrie und die Tradition im Automobilbau setzt sich fort in den Werken von VW, Porsche und BMW in Dresden und Leipzig.

Aus dem Erzgebirge kommen nicht nur die begehrten Schnitzereien für die Weihnachtszeit, sondern auch jede Menge Elektronik für die Industrie. Ob Sensoren, Steckersysteme - die kommunikativen Eigenschaften besitzen, Produkte für Medizintechnik oder hochkomplexe Leiterplatten.

Der FED vereint eine Vielzahl von Elektronikfirmen in Sachsen, die in der Regionalgruppe Dresden organisiert sind. Sie alle helfen mit ihren Entwicklungen von Hard- und Softwarelösungen und deren Umsetzung in elektronische Geräte die sächsische Leistungsfähigkeit nach außen zu reflektieren und damit den industriellen Standort Sachsen zu stärken.

Zu den Regionalgruppenveranstaltungen, von denen in der Regel zwei im Jahr stattfinden, kommen regelmäßig Vertreter von Mitgliedsfirmen, aber auch Nichtmitglieder. Das ist als positives Zeichen dafür zu werten, dass die Angebote der Vortragsreihen des FED gern angenommen werden.

Zunehmend treten Firmen als Gastgeber für die Regionalgruppenveranstaltungen auf und profitieren dabei von der Präsentation ihrer Unternehmen und deren Leistungsangeboten, die Besucher ihrerseits gewinnen interessante Einblicke in sonst für Außenstehende eher selten zugänglichen Bereichen der Industrie.

Auch Hochschulen und Forschungseinrichtungen - wie die Fraunhofergesellschaft – haben als Gastgeber wichtige Impulse für erfolgreiche Regionalgruppenveranstaltungen geben können.

Auch in Zukunft werden sowohl die Locations als auch die thematischen Inhalte für die Teilnehmer der Vortragsreihen der Regionalgruppe Dresden ein wichtiger Beitrag für ihre Weiterbildung sein und einen Wissenszuwachs bringen für die Herausforderungen der täglichen, beruflichen Praxis.  

Leitung

  Peter Klare

  IMM, Mittweida
  Tel.: +49 3727 62 05-445
  Fax: +49 3727 62 05-56

   E-Mail an Ansprechpartner
 

Stellvertretung

kein-bildStellvertreter
N.N.

 

 

 

Aktuelle Termine

23.03.2017 Vortragsveranstaltung der Regionalgruppe Dresden: Systemunabhängige Erstellung von SMD Anschlussflächen nach IPC 7351C | Softwarehilfe für die Erhöhung der Qualität in der Leiterplattenfertigung Chemnitz

Berichte der Vortragsveranstaltungen 2014 / 2016

Ihre Ansprechpartner

Reuss

Christopher Reuss
Tel. +49 30 340 6030-57
E-Mail senden

 
Leiter Regionalgruppen
Klaus Dingler

Klaus Dingler
Tel. +49 30 892 32 40
E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerin

Griegel

Christina Griegel
Tel. +49 30 340 6030-53
E-Mail senden

 

 

Mitglieder Exklusiv

Melden Sie sich hier an um auf den internen Bereich zuzugreifen.