Home Veranstaltungen Vortragsveranstaltung der Regionalgruppe Dresden: Tendenzen in der Baugruppen-Technologie / Miniaturisierung und Komplexität | Röntgentest, eine zerstörungsfreie Analysemethode

Vortragsveranstaltung der Regionalgruppe Dresden: Tendenzen in der Baugruppen-Technologie / Miniaturisierung und Komplexität | Röntgentest, eine zerstörungsfreie Analysemethode

Termin: 15.03.2018
 
Ort:

-noch offen!-
 

Beginn:

13:00 Uhr
 

Leitung:

Peter Klare, Regionalgruppenleiter

 

 

Angaben unter Vorbehalt!

 

Tagesordnung:

13:00 Uhr

Begrüßung der Mitglieder und Gäste
Peter Klare, Regionalgruppenleiter

Vorstellung der Gastgeberfirma
 

13:30 Uhr

Neues aus dem Verband

Klaus Dingler, FED e.V.
 

1. Fachvortrag: Tendenzen in der Baugruppen-Technologie / Miniaturisierung und Komplexität

13:45 Uhr
  • Möglichkeiten
  • 3D – 3D-Druck – Embedded-Technologie
  • Entwurf- und Technologie-Grundlagen
  • Bericht aus dem FED-AK-3D

Referent: Hanno Platz, Michael Matthes Mitglieder FED-AK
 

14:45 Uhr

Pause - Zeit für Gespräche und Diskussionen
 

2. Fachvortrag: Röntgentest, eine zerstörungsfreie Analysemethode

15:30 Uhr
  • Verfahrenstechnologie
  • Welche Möglichkeiten werden eröffnet?
  • Analyse von Fügestellen an Bauelemente des aktuellen Bauteiletrends,
  • Untersuchungen für die Embedded-Technologie

Referent: Michael Mügge, Viscom
 

16:30 Uhr Führung durch das Unternehmen (unter Vorbehalt)
 
17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

 

Rückfragen bitte an:

Regionalgruppenleiter

Peter Klare

  IMM, Mittweida
  Tel.: +49 3727 62 05-445
  Fax: +49 3727 62 05-56

   E-Mail an Ansprechpartner

 

Anmeldung

Hiermit melde ich mich zur Vortragsveranstaltung der Regionalgruppe Dresden: Tendenzen in der Baugruppen-Technologie / Miniaturisierung und Komplexität | Röntgentest, eine zerstörungsfreie Analysemethode am 15.03.2018 an.

Ihre Kontaktdaten

Anmeldebedingungen

Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen werden daher in der Reihenfolge des Post- bzw. Faxeingangs berücksichtigt. Die Teilnahme ist für FED-Mitglieder kostenlos. Eine Eingangsbestätigung unsererseits erfolgt nicht, um den Verwaltungsaufwand möglichst gering zu halten. Nichtmitglieder zahlen 30,00 € (zzgl. MwSt.), um die Auslagen für Porto und Administration auszugleichen. Sie erhalten eine Rechnung.

« zurück zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Reuss

Christopher Reuss
Tel. +49 30 340 6030-57
E-Mail senden

 
Leiter Regionalgruppen
Klaus Dingler

Klaus Dingler
Tel. +49 30 892 32 40
E-Mail senden