Neue Dokumente im Shop

FED-Bibliothek Bd17

FED Bibliothek des Wissens Band 17 - Abschlussbericht zum Projekt: Designregeln für den Übergang "Starr-Flexbereich"

1.Auflage 2017, DIN A5, 25 Seiten, Farbabb.

FED-Bibliothek Bundle

FED Bibliothek des Wissens
Band 1 - 17

Aktuelle Auflagen, DIN A5, Farbabb.

IPC-A-610G

IPC-A-610G: Acceptability of Electronic Assemblies
Englisch. 440 Seiten. Released: 31.10.2017

J-STD-001G

J-STD-001G: Requirements for Soldered Electrical and Electronic Assemblies
Englisch. 92 Seiten. Released: 31.10.2017.

Baugruppenproduktion Schulungsfilm

FED-Schulungsfilm - Baugruppenproduktion -
Als DVD oder BluRay

Laufzeit: ca. 25 Min., Ton: Stereo HiFi, Bildformat:16:9

Als RSS-Feed abonnieren.


Schrift

IPC-6013B-DE Papierversion

Qualifikation und Leistungsspezifikation für flexible Leiterplatten

Deutsch. Stand: Januar 2009. 43 Seiten
Mitglieder 170.00 EUR Nicht-Mitglieder 240.00 EUR

Beschreibung IPC-6013B-DE Papierversion

Die IPC-6013B (Qualifikation und Leistungsspezifikation für flexible Leiterplatten) ist in deutscher _bersetzung erhältlich. Sie enthält umfangreiches Bildmaterial und Tabellen und unter anderem die aktualisierten Anforderungen für die Metallisierung von Oberflächen, Fleckenbildung (Measling), Fremdeinschlüsse, Kleberaustritt, gefüllte durchkontaktierte Löcher und lötbarer Restring für flexible und starrflexible Leiterplatten. Die Revision vom Januar 2009 ersetzt die IPC-6013A, inklusive Amendme nt 2 und hat einen Umfang von 43 Seiten.

Beispiele
- Fremdeinschlüsse zwischen der flexiblen Leiterplatte und der Versteifung
- Gewebefreilegung (ist für die Klasse 3 nicht mehr zulässig)
- Tabelle für die Grenzwerte der Lot-Dochteffekt/Metalli sierungs-Unterwanderung. Die Grenzwerte für die Leistungsklassen (Klasse 1, 2 und 3) wurden neu spezifiziert)
- Verbindung der Versteifung. Detaillierte Spezifikation und Festlegung von Grenzwerten.
- Schulterzugang des lötfähigen Restrings
- Fehl endes Material oder Lücken beim Kleberaustritt an den Kanten der Decklage
- Messung der Schulter-Metallisierung von gefüllten, durchmetallisierten Löchern
- Füllmaterial für Sacklöcher und nicht durchgehende Verbindungslöcher. Angaben zu Grenzwerte n für die Klassen 1-3

Ihre Ansprechpartner

Reuss

Christopher Reuss
Tel. +49 30 340 6030-57
E-Mail senden

 

Baar

Dietmar Baar
Tel. +49 30 340 6030-54
E-Mail senden