Neue Dokumente im Shop

FED-Bibliothek Bd17

FED Bibliothek des Wissens Band 17 - Abschlussbericht zum Projekt: Designregeln für den Übergang "Starr-Flexbereich"

1.Auflage 2017, DIN A5, 25 Seiten, Farbabb.

FED-Bibliothek Bundle

FED Bibliothek des Wissens
Band 1 - 17

Aktuelle Auflagen, DIN A5, Farbabb.

IPC-A-610G

IPC-A-610G: Acceptability of Electronic Assemblies
Englisch. 440 Seiten. Released: 31.10.2017

J-STD-001G

J-STD-001G: Requirements for Soldered Electrical and Electronic Assemblies
Englisch. 92 Seiten. Released: 31.10.2017.

Baugruppenproduktion Schulungsfilm

FED-Schulungsfilm - Baugruppenproduktion -
Als DVD oder BluRay

Laufzeit: ca. 25 Min., Ton: Stereo HiFi, Bildformat:16:9

Als RSS-Feed abonnieren.


Schrift

IPC-DRM-SMT-F-DE (Papier)

Bewertung von SMT-Lötstellen (Trainingshandbuch & Nachschlagewerk)

Deutsch, Stand: 2014
Mitglieder 60.00 EUR Nicht-Mitglieder 72.00 EUR

Beschreibung IPC-DRM-SMT-F-DE (Papier)

Bewertung von SMT-Lötstellen
(aktualisiert unter Bezugnahme der IPC-A-610 Rev. F)

Das Trainingshandbuch und Nachschlagewerk für die Bewertung von elektronischen Baugruppen mit Oberflächenmontage (SMT = Surface Mount Technology) zeigt visuelle Abnahmekriterien von SMT-Lötstellen der drei bekanntesten SMT-Anschlusstypen:

- rechteckige Bauteilanschlüsse
- J-förmige Bauteilanschlüsse
- Gull-Wing-Bauteilanschlüsse

Grundlage für die Bewertung sind die IPC-A-610 Rev. F (Abnahmekriterien für elektronische Baugruppen) und die IPC-J-STD-001 Rev. F (Anforderungen an gelötete elektrische und elektronische Baugruppen).

Es werden in dem Trainingshandbuch und Nachschlagewerk die minimalen und maximalen Abnahmekriterien bezogen auf die Produktklassen 1 bis 3 anschaulich in bildlich, schematischen Darstellungen und in einer Vielzahl von Farbfotos der anzustrebenden aber auch als fehlerhaft einzustufende Lötstellenqualitäten zeigt und beschrieben.

Produktklassen:
Klasse 1 - Allgemeine Elektronikprodukte
Klasse 2 - Elektronikprodukte mit höheren Ansprüchen
Klasse 3 - Hochleistungselektronik

Wichtiger Hinweis bei der Inspektion von Lötstellen:
Dem Prüfer / der Prüferin muss mit dem Inspektionsauftrag die anzuwendende Produktklasse der jeweiligen Baugruppen bekannt sein!

Ihre Ansprechpartner

Reuss

Christopher Reuss
Tel. +49 30 340 6030-57
E-Mail senden

 

Baar

Dietmar Baar
Tel. +49 30 340 6030-54
E-Mail senden