Neue Dokumente im Shop

FED-Bibliothek Bd17

FED Bibliothek des Wissens Band 17 - Abschlussbericht zum Projekt: Designregeln für den Übergang "Starr-Flexbereich"

1.Auflage 2017, DIN A5, 25 Seiten, Farbabb.

FED-Bibliothek Bundle

FED Bibliothek des Wissens
Band 1 - 17

Aktuelle Auflagen, DIN A5, Farbabb.

IPC-A-610G

IPC-A-610G: Acceptability of Electronic Assemblies
Englisch. 440 Seiten. Released: 31.10.2017

J-STD-001G

J-STD-001G: Requirements for Soldered Electrical and Electronic Assemblies
Englisch. 92 Seiten. Released: 31.10.2017.

Baugruppenproduktion Schulungsfilm

FED-Schulungsfilm - Baugruppenproduktion -
Als DVD oder BluRay

Laufzeit: ca. 25 Min., Ton: Stereo HiFi, Bildformat:16:9

Als RSS-Feed abonnieren.


Schrift

FED-Bibliothek Bd10

FED Bibliothek des Wissens Band 10 - Informations- und Datenaustausch in der Auftragsbaugruppenfertigung

Oktober 2012, DIN A5, 60 Seiten, Farbabb.
Mitglieder 40.00 EUR Nicht-Mitglieder 50.00 EUR

Beschreibung FED-Bibliothek Bd10

Das Diskussionsforum Krefeld der FED-Regionalgruppe Düsseldorf stellt in dieser Ausgabe der Bibliothek des Wissens eine weitere Ausarbeitung vor. Sie widmet sich dem Thema "Informations- und Datenaustausch in der Auftragsbaugruppenfertigung". Alle Akteure, die in diesen Prozess tiefer eingebunden sind, wissen um seine Bearbeitung und die besondere Verantwortung, die damit verbunden ist.

Die Zusammensetzung der Autorengruppe bürgt für eine hohe Praxisorientierung des Leitfadens. Die Teilnehmer verfügen über ein in vielen Jahren entwickeltes Fachwissen in der Auftragsabwicklung und der Baugruppenfertigung.

Der Leitfaden zeigt auf, welche Daten und Informationen zwischen dem Auftraggeber und dem Baugruppenfertiger ausgetauscht werden müssen, damit eine fehlerfreie Aufragsabwicklung in der Produktion elektronischer Baugruppen sichergestellt ist. Die Gliederung ist entsprechend der Auftragsphasen und dem Datenfluss zwischen den Vertragspartnern strukturiert und kann als Checkliste genutzt werden. Abbildungen aus der Praxis, Hinweise zum Datenumfang und Datenformaten sowie dem Zeitpunkt der erforderlichen Datenübergaben im Bearbeitungsprozess vervollständigen den Inhalt dieser Schrift.

So kann sich der Anwender über die Voraussetzungen für eine Lieferantenauswahl im Erstkontakt informieren und sich mit der Auswahl aus einem bestehenden Lieferantenpool, den Grundlagen der Angebotsphase, der Auftragsvergabe bis hin zur Lieferphase und dem "After-Sale-Service" vertraut machen.

Ihre Ansprechpartner

Reuss

Christopher Reuss
Tel. +49 30 340 6030-57
E-Mail senden

 

Baar

Dietmar Baar
Tel. +49 30 340 6030-54
E-Mail senden