Neue Dokumente im Shop

FED-Bibliothek Bd17

FED Bibliothek des Wissens Band 17 - Abschlussbericht zum Projekt: Designregeln für den Übergang "Starr-Flexbereich"

1.Auflage 2017, DIN A5, 25 Seiten, Farbabb.

FED-Bibliothek Bundle

FED Bibliothek des Wissens
Band 1 - 17

Aktuelle Auflagen, DIN A5, Farbabb.

IPC-A-610G

IPC-A-610G: Acceptability of Electronic Assemblies
Englisch. 440 Seiten. Released: 31.10.2017

J-STD-001G

J-STD-001G: Requirements for Soldered Electrical and Electronic Assemblies
Englisch. 92 Seiten. Released: 31.10.2017.

Baugruppenproduktion Schulungsfilm

FED-Schulungsfilm - Baugruppenproduktion -
Als DVD oder BluRay

Laufzeit: ca. 25 Min., Ton: Stereo HiFi, Bildformat:16:9

Als RSS-Feed abonnieren.

IPC-9151B

PCB Prozessleistungsfähigkeit, Qualität und relative Zuverlässigkeit (PCQR2) Benchmark-Test Standard und Datenbank

Viele Käufer von Leiterplatten haben interne Prozesse entwickelt, mit denen sie die Leistungsfähigkeiten der Hersteller ihrer gedruckten Leiterplatten ermitteln können. Hersteller erhalten oft mehrfache Anforderungen ihrer Kunden, zur Herstellung von Prüftafeln als Teil der Qualifikationsverfahren. Das PCQR2 Programm stellt einen Industriestandard für die Konstruktion dieser Benchmark-Prozessleistungsprüftafeln zur Verfügung. Die aus diesem Prozess gewonnenen Ergebnisse geben Datenbankbenutzern die Möglichkeit, die ausführlichen Ergebnisse der einzelnen Hersteller zu prüfen und die Leistungsfähigkeiten mehrerer Hersteller quer durch diesen Industriezweig miteinander zu vergleichen. Dieses Dokument beschreibt diesen Vorgang zur Bewertung der Hersteller-Leistungsfähigkeiten in Bezug auf Schlüsseleigenschaften die in den von der IPC kontrollierten Konstruktions- und Abnahmestandards vorgegeben sind. Revision B spricht neue Baugruppensimulationsprofile an.

Download hier

Dokumenten-Shop

IPC-Normen und Richtlinien in Deutsch und Englisch rund um die Uhr bestellen.

shop button

 

Ihre Ansprechpartner

Reuss

Christopher Reuss
Tel. +49 30 340 6030-57
E-Mail senden

 

Baar

Dietmar Baar
Tel. +49 30 340 6030-54
E-Mail senden