Home FED feiert 25-jähriges Jubiläum in Berlin: Digitalisierung im Fokus

FED feiert 25-jähriges Jubiläum in Berlin: Digitalisierung im Fokus

25.FED-Konferenz Webbanner

Impressionen - Fotogalerie

Unter dem Motto „Startklar für die digitale Zukunft“ feierte der Fachverband Elektronik-Design e.V. (FED) am 21./ 22. September 2017 in Berlin sein 25-jähriges Jubiläum. Mehr als 300 Teilnehmer informierten sich auf der 25. FED-Konferenz über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Elektronikindustrie. Die Konferenz befasste sich vor allem mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Branche. Im Fachprogramm waren Elektromobilität und Smart Home in diesem Jahr die Schwerpunktthemen.

Mehr als 300 Teilnehmer begrüßte Prof. Dr. Rainer Thüringer, Vorstandsvorsitzender des FED, in Berlin, wo der Verband vor 25 Jahren gegründet wurde. Insbesondere hieß er den Gründungsvorsitzenden und heutigen Ehrenvorsitzenden, Lutz Treutler, und den ersten Vorsitzenden des FED-Beirats, Dieter Neukirchen, willkommen.

Dr. Matthias Graf von Kielmansegg vom Bundesministerium für Bildung und Forschung übermittelte dem FED die Glückwünsche der Bildungsministerin Johanna Wanka und schilderte in seinem Grußwort die aktuellen Leitlinien seines Hauses in der Bildungs- und Forschungspolitik.

Auf 25 Jahre FED blickte Christoph Bornhorn, Geschäftsführer des FED, zurück. Er ging außerdem auf die Bedeutung der Digitalisierung für die Aktivitäten des Verbandes ein. Passend dazu waren die Themen der beiden Keynote Speaker. Sie beleuchteten die Digitalisierung aus verschiedenen, sich ergänzenden Blickwinkeln: Zukunftsforscher Erik Händeler erklärte in seinem Vortrag, warum es im Zeitalter der Digitalisierung noch stärker um den Menschen hinter der Technik geht. Die Gesetze der digitalen Welt und deren Transformation in die Praxis erläuterte Sanjay Sauldie, Digital Business Consultant, anhand von Beispielen aus Wirtschaft und Industrie.

46 Fachvorträge boten den Teilnehmer Einblicke rund um die Themen Design, Leiterplatte, Baugruppe und Management. Im Fokus des Fachprogramms standen die Trendthemen Elektromobilität und Smart Home, die durch viele innovative Anwendungen veranschaulicht wurden. In der begleitenden Ausstellung konnten sich die Konferenzbesucher bei 31 Unternehmen über neue Produkte und Dienstleistungen informieren.

Prof. Dr. Rainer Thüringer, FED-Vorstandsvorsitzender: „Gegründet von acht Idealisten 1992 hat sich der FED zu einem bedeutenden Verband der Elektronikindustrie mit heute 700 Mitgliedern entwickelt. Doch darauf ruhen wir uns nicht aus. Wir werden den FED noch stärker auf die Herausforderungen der Digitalisierung ausrichten. Dafür hat die 25. FED-Konferenz wichtige Impulse geliefert.“

Der FED vertritt die Interessen von 700 Mitgliedern. Die FED-Mitglieder sind Leiterplattendesigner, EDA-Firmen, Leiterplattenhersteller, EMS-Firmen, Anbieter von Fertigungsausrüstung, Software und Verbrauchsmaterialien, Prozess- und Technologiedienstleister. Seit 25 Jahren gibt der Fachverband für Design, Leiterplatten und Elektronikfertigung seinen Mitgliedern in Deutschland der Schweiz und Österreich wertvolle Orientierung und Unterstützung bei den technischen Unternehmensprozessen und Entscheidungen. Schwerpunkt der Verbandsarbeit sind das Aufbereiten und Weitergeben von Fachwissen sowie die berufsbegleitende Qualifikation von Elektronikdesignern und Elektronikfachkräften.

25. FED-Konferenz Eröffnung Thüringer 25. FED-Konferenz Eröffnung Plenarveranstaltung
Bild 1: Prof. Dr. Rainer Thüringer, FED Vorstandsvorsitzender bei der Eröffnungsrede der 25. FED-Konferenz Bild 2: Teilnehmer der Plenarveranstaltung der 25. FED-Konferenz
25. FED-Konferenz Eröffnung Kielmansegg 25. FED-Konferenz Bornhorn 25 Jahre FED
Bild 3: Ministerialdirektor Dr. Matthias Graf von Kielmansegg, Grußwort Bundesinnenministerium für Bildung und Forschung Bild 4: Geschäftsführer Christoph Bornhorn - Präsentation 25 Jahre FED
Sanjay Sauldie 25. FED-Konferenz 25. FED-Konferenz Keynote Erik Händeler
Bild 5: Redner Sanjay Sauldie, Keynote Speaker am 2. Konferenztag Bild 6: Redner Erik Händeler, Keynote Speakter am 1. Konferenztag

Bildnachweis: © uli klose - foto, berlin /  BPP - FED

Bilder in Druckauflösung herunterladen: Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4, Bild 5, Bild 6

Bildergalerie 25. FED-Konferenz

Kontakt:

FED e. V.
Fachverband für Design, Leiterplatten- und Elektronikfertigung

Frankfurter Allee 73c
10247 Berlin

Tel. +49 30 340 603050
Fax. +49 30 340 603061
http://www.fed.de

Ansprechpartner: Christoph Bornhorn

« zurück

Ihr Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Tel. +49 (0)30 340 6030-50

Fax. +49 (0)30 340 6030-61

E-Mail schreiben

FED-Newsletter abonnieren

FED-Online-Shop

facebook logo

FED-Mitglied werden

Mitglied werdenWelche Vorteile genießen Mitglieder? Wie wird mein Unternehmen Mitglied? Alles rund um die Mitgliedschaft.

Informieren Sie sich hier.